Über uns

Das Kinder‐ und Jugendhaus St. Elisabeth in Hamburg‐Bergedorf wurde 1889 als traditionelles Waisenhaus gegründet. Heute leben hier Kinder und Jugendliche, die für einen kürzeren oder mehrjährigen Zeitraum nicht bei ihren Eltern sein können. Sie werden von pädagogischen Fachkräften rund um die Uhr betreut und in ihrer Entwicklung professionell unterstützt und begleitet.

Das Kinder‐ und Jugendhaus ist eine Einrichtung der katholischen Kirche und in Trägerschaft des Erzbischöflichen Stuhls zu Hamburg.

Auf den Unterseiten haben wir weitere Informationen zu unserem Selbstverständnis, unserer Geschichte, unseren MitarbeiterInnen sowie unserem Umwelt‐Engagement zusammengestellt.